© ® 2015 by

Datenschutz

Für Touristenvisa sind folgende Unterlagen vorzulegen.



Eine solche Reisebestätigung wird von einem bevollmächtigten Mitarbeiter des Reiseveranstalters unterschrieben und mit einem Stempel dieses Reiseveranstalters versiegelt.


Für individuelle Reisen mit dem PKW/Wohnmobil/Motorrad auf den freigegebenen Strecken und für Reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn ist ebenso die o.e. Reisebestätigung erforderlich.


Es gibt folgende Arten von Touristenvisa:



Für die Bürger von Griechenland, Indien, Japan, Österreich, Spanien und Ungarn können auf der Grundlage der Gegenseitigkeit mehrmaligen Touristenvisa für 6 Monate  erteilt werden. Die Dauer und die Zahl der Einreisen sind in der Reisebestätigung vermerkt.


Wichtig!

Das zweifache Touristenvisum wird nur in dem Fall ausgestellt, wenn eine Reise auch mit einem touristischen Zweck inzwischen in das an Russland grenzende Land vorgesehen ist und bei den touristischen Unterlagen ein entsprechender Vermerk vorhanden ist.